07941/946431
Im Sichert 15, 74613 Öhringen

Maschinengestell Achsfolge C Rad-Ø 140

Rad-Ø 140 mm oder 150 mm
Maschinengestell Achsfolge C

Komplett montiert
Best. Nr. M30/140 (Rad-Ø 140 mm)
Best. Nr. M30/150 (Rad-Ø 150 mm)

Bausatz
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/140-1 bis –4
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/150-1 bis –4

Technische Daten
Fertigmodell
Bausatz

Zylinder

Typ

Rundschiebertyp

Bohrungs-Ø

42 mm

Hub

64 mm

Rad-Ø

140 mm

Geeignet z.B. für

BR 24, BR64 oder andere Regelspurtypen

Rad-Ø

150 mm

Geeignet z.B. für

BR66, BR75 oder andere Regelspurtypen

Beschreibung des Fertigmodells

Rahmen
Gefertigt aus Flachstahl, mit Führungsschlitzen für die Pendelachsen. Verschraubt mit Querstegen. An beiden Rahmenenden sind Flanschverbindungen angefräst, so dass derselbe entsprechend dem Vorbild verlängert werden kann.

Laufwerk
Pendelachsen auf Wälzlager im Ölbad laufend, mit Simmer­ringen abgedichtet. Achsen aus Vergütungsstahl geschliffen. Die Antriebsachse ist mit einer angeflanschten Speisewasserpumpe ausgerüstet. Diese Pumpe wird von einem nadelgelagerten Exzenter, der vollständig gehärtet und geschliffen ist verschleißfrei angetrieben.
Zwei O-Ringe mit dazwischenliegender Lecknute sorgen in den Pumpenzylindern für eine einwandfreie Abdichtung, damit kein Wasser in die Achse oder umgekehrt kein Achsöl in das Speisewasser gelangen kann. Die Treib- und Kuppelräder sind aus Grauguß, auf die Achsen aufgepreßt, ausgewinkelt und durch Paßstifte gesichert. Alle Kuppelstangen sind mit Sinterbroncebüchsen ausgebüchst. Die Treibstangen sind mit je zwei Nadellagern ausgerüstet und laufen auf gehärteten und geschliffenen Treibzapfen.

Federung
Jede Achse ist einzeln durch angeschraubte Gummidruck­federn abgefedert.

Zylinder
Aus feinem Grauguß gefertigt, gehonte Bohrungen, Graugußkolben mit je 2 Satz Niro-Kolbenringen ausgerüstet. Kolben- und Schieberstangen aus Vergütungsstahl, geschliffen und hartmaßverchromt. Schiebergehäuse aus Graugruß, Flachschieber aus Bronce, einstellbar. Die Abdichtungen der Kolben und Schieberstangen sind 4-teilige, wartungsfreie Spezial-Teflon-Dichtungssätze. Die Maschinengestelle können wahlweise mit Zylindern von 42 mm oder 45 mm Bohrung (vorzugsweise 42 mm) ausgerüstet werden. Der Kolbenhub beträgt bis Raddurchmesser­160 mm immer 64 mm, darüber 70 mm. Die Zylinder können ebenso wahlweise als Flach- oder Rundschiebertype mit vorderer Kolbenstangenimitation geliefert werden. Die Abdampfleitung ist fertig montiert. In jedem Schieberkastendeckel ist ein Gewinde M 16 x 1,5 als Anschluß für die Dampfzuleitung vorgesehen.

Kreuzkopf
Kreuzkopfgleitbahn aus Stahl, gehärtet und geschliffen, Gleitstücke aus Bronce.

Steuerung
Bauart Heussinger, umsteuerbar für Vor- und Rückwärtsfahrt. Sämtliche Hebel und Stangen aus Stahl, teils in Sinterbroncebüchsen oder Nadellager gelagert. Alle Bolzen teils gehärtet und geschliffen oder nitriert.

Bausatz

Als Alternative zu den kompletten Maschinengestellen bieten wir Ihnen dieselben jeweils auch als Bausatz an. Der Bausatz ist in vier Baugruppen aufgeteilt. Die Baugruppen können einzeln bestellt werden. Um das Maschinengestell mit diesen Baugruppen zu erstellen, ist es erforderlich eine Mindestausrüstung an Werkzeugen zu besitzen, und zwar: Parallelschraubstock, Anreißwerkzeuge, Bügelsäge, versch. Feilen, Bohrmaschine mit Ständer, Spiralbohrer bis Ø 8 mm, Gewindebohrer M 3, M 4, ­M 5, M 6, 90° Senker, verschiedene Schraubenschlüssel. Zu jeder Baugruppe werden die erforderlichen Zeichnungen mitgeliefert.

Baugruppe

Nr. 1 Rahmen
Seitenteile rechts und links fertig gefräst mit vorderen und hinteren Flanschbefestigungen, Bohrungen und Senkungen für Zylinderbefestigung und Querträgerbe­festigung fertig. Entsprechende Anzahl Querträger, Kleinteile und Zeichnungen.

mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/140-1
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/150-1

Nr. 2 Laufwerk
1 Antriebsachse kpl. mit einer Speisepumpe (auf Wunsch kann eine zweite Pumpe eingebaut werden), Räder mit Treibzapfen aufgepreßt, ausgewinkelt und verstiftet. Entsprechende Anzahl Kuppelachsen kpl. Räder mit kurzen und langen Kuppelzapfen aufgepreßt, ausgewinkelt und verstiftet. Bei C und D Gestellen ist bei bestimmten Achs­en ein Seitenspiel von 2 mm vorgesehen. Gummifedern, Spanndeckel, 1 Satz fertig bearbeitete Treibstangen mit je 2 Nadellagern, Bolzen für Kuppelstangen, Kleinteile und Zeichnungen.

mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/140-2
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/150-2

Nr. 3 Zylinder und Kreuzkopf
1 Zylinder rechts komplett mit Kreuzkopf montiert und eingestellt. Ein Zylinder links komplett mit Kreuzkopf montiert und einge stellt. 1 Abdampfleitung, 2 Zylinderverkleidungen, Glasfaser, Kleinteile und Zeichnungen.

mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/140-3
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/150-3

Nr. 4 Steuerung
Je 2 Stück Schwinglager, Schwingen, Gegenkurbeln, Schieberstangen, Bolzen für Gegenkurbeln. 1 Tube Dichtungsmittel, Kleinteile und Zeichnungen.

mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/140-4
mit Rad-Ø 140 mm
Best. Nr. MB30/150-4